KLADUSEN

  E r h ä l t l i c h   i m   A v o c a d o s t o r e .

Shirts für Männer. NEU: unser dunkel grauer Stoff aus Bio-Baumwolle

     NEW CLOTHEs - Spring 2017

Mix aus Refashion und unseren Eco Shirts auf den Straßen in Wilhelmsburg. Unisex Blouson, die T-Shirts und der Brustbeutel sind noch bis Ende Februar in unserem Pop Up Store in Eppendorf zu erwerben. 

Wir haben es uns zum Vorsatz gemacht, die Plattdeutsche Sprache nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Deshalb gibt es jetzt Kluntje- Shirts mit Plattdeutschen Wörtern darauf. So heißt z.B. "Mien Leev" - "Meine Liebe", "Löppt" heißt "Läuft" und "Mien Müske" "Mein Maus". Nicht jeder weiß, was die Wörter auf unserern Shirts bedeuten, doch sobald das Geheimnis darum gelüftet ist, ist der Träger Teil unserer kleinen Plattdeutschen Bewegung und trägt dazu bei, die Norddeutsche Tradtion zu bewahren. So kann auch ein "Buttje - "Knirps" durch das Tragen eines Shirts etwas beitragen.

SOMMER 2016

VINTAGE-SPORT Collection Summer'16. Die neue Kluntje Kollektion ist da! Sportlich wird's im Sommer, da bleibt kein Schweizband trocken! Ein Mix aus Re-und Eco-Fashion. Denim, der aus alten Jeanshosen gewonnen wird, ist gemixt mit festem Bio-Jersey, der der Kollektion sportliche Lässigkeit verschafft. 

ECO-FASHION Collection. Unsere aktuelle Streetstyle Kollektion aus GOTS-zertifizierten Bio-Stoffen. Stoffüberbleibsel werden zusammengepatcht und weiterverwertet. NO-WASTE! Unser wunderschöner Zuckerwürfel wird per Hand mit dem Siebdruckverfahren auf den Stoff gedruckt. Pullover gibt es für Männer und Frauen, in den Größe S und M. Inspirationsquelle sind Kopfsteinpflaster, die man überall im schönen Hamburg findet. Gemixt mit dem Hamburger Wetter ergab sich die Farbpalette für unsere aktuelle Streetstyle Kollektion!

 

RE-FASHION Collection. Ganz besondere Zuckerstücke, die ausschließlich aus Altkleidern und Resstoffen bestehen. 

Kluntje`S erste gemeinsame Kollektion "Weltansichten".

Sie ist die Inspiration und der Grundstein für das Label. Alle Kleidungsstücke sind upgecycelt und mit Hilfe vieler Schnittteile hergestellt, damit der Stoffverbrauch gering gehalten wird. Die Semesteraufgabe bestand darin Formen und Flächen Kontraste darzustellen. Wir nahmen das Buch "Die Erde von Oben" von Yann Arthus-Bertrand als Inspirationsquelle und entwickelten die Unterthemen "Stadt und Gebirge", "Felder und Wälder" und "Wasser und Strand" daraus. Mit Hilfe von Patchwork und selbst gewebten Materialien aus Reststoffen, praktizierten wir den gewünschten Formen und Flächen Kontrast. Auch nach dem Abschluss an der JAK-Akademie in Hamburg ist die Kollektion noch Vorzeigestück von Kluntje und erzählt die Geschichte der Entstehung von Kluntje. 

Unser L I E B L I N G S Fotograf Niklas Heimbokel!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lena Pudritz